Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Dr. Oetker.

Casa di Mama

22.07.10 - 14:41 Uhr

von: PerryC

Gruppenbilder mit Casa di Mama.

Eine gemeinsame Pizzaverkostung kann man wunderbar nutzen, um tolle Bilder von begeisterten Gästen zu machen. trnd-Partner rachelle197 zeigt wie es geht! :-)

Casa di Mama Pizzaparty.

Damit meine Familie das Projekt kennenlernen und daran auch teilnehmen kann, habe ich einen “Pizzaverkostungs”-Abend bei mir zu Hause organisiert.

Sie wussten nicht, was sie erwartet, außer dass es Pizza geben würde, wie der Name es schon vermuten ließ. Vor der Ankunft meiner Gäste habe ich auf dem Tisch jeweils 1 Pizzaschneider, 3 Magnete, 2 Flyer und 2 MaFo pro Gast-Pärchen vorbereitet.

Casa di Mama Geschenke.

Ich habe auf alle meine Gäste gewartet, um den „Pizzaverkostungs“-Abend zu beginnen. Dann habe ich darum gebeten, dass jedes Paar sich vor einer Objektgruppe versammelt und habe angefangen den Abend zu erklären.

Nach einigen Gruppenfotos sind wir zum Tisch gegangen und natürlich haben wir ein super Abend miteinander verbracht!
trnd-Partner rachelle197

Habt Ihr auch schon schöne Bilder von Pizzaverkostungen? Schickt uns Eure Bilder mit einem Gesprächsbericht! :-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 26.07.10 - 18:02 Uhr

    von: Wolllust

    Nachdem es ein Mal nicht geklappt hat mit der Pizza, habe ich mit Freunden einen zweiten Versuch gestartet und … sie ist wunderbar gelungen! ich habe sie allerdings 3 Minuten länger im Ofen gelassen als angegeben. Sie war schön knusprig und der Rand war auch nicht so dick. Hat allen gut geschmeckt. Es wurde die mit Pesto und die mit Champignons getestet.

  • 26.07.10 - 20:34 Uhr

    von: Claudi65

    An einem wunderschönen, warmen Sommerabend haben wir unter Kollegen einen super Pizzaabend gemacht. Alle Pizzas wurden probiert und man fand alle ausgezeichnet. Wir haben zwei Pizzas gebacken und diese dann aufgeschnitten, damit alle probieren konnten. In der Schnelle waren so alle Pizzas aufgegessen. Allen Teilnehmern hat der Teig und die Zutaten geschmeckt. Mit etwas Salat dazu waren wir alle glücklich. Nach der Degustation haben alle gerne einen Pizzaschneider mit nach Hause genommen.

    Sicher werden wir wieder einmal einen so schönen und schmackhaften Pizzaabend machen.

    Gruss
    Claudia

  • 27.07.10 - 15:39 Uhr

    von: PerryC

    @Wolllust:
    Cool, dass es beim zweiten Mal geklappt hat. :-)

  • 28.07.10 - 11:32 Uhr

    von: Turri

    Guten Tag PeeryC
    Ich habe mir die Vidios in der Entwicklungsküche GENAU angeschaut und musste festestellen, dass diese Pizzas viel genauer bedeckt wurden als die gekauften.Insbesonders habe ich bei meinem ersten Mail bemängelt,dass die Ränder zu hoch sind unsoweiter…… In der Testküche aber sind sie bis zum Rand hin bedeckt, somit wird der Rand auch nicht so hoch.
    Mein Vorschlag die Maschinen besser einstellen, dass der Rand fast bedeckt ist.
    Bis wann ist dieser technischer Vorschlag besprochen?

    Freundliche Grüsse auch an die Entwicklungsmannschaft bitte weiter so

    Turri
    PS. Bis wann kann ich noch Rechnungstellen??

  • 29.07.10 - 12:07 Uhr

    von: PerryC

    @Turri:
    Deine Anmerkungen reichen wir an Dr. Oetker weiter. Wenn wir hierzu Feedback bekommen bekommt Ihr gerne Bescheid. :-)

    Kassenbons kannst Du uns noch bis zum 13.8. hochladen. Da endet unser gemeinsames Casa di Mama Projekt.

  • 30.07.10 - 23:40 Uhr

    von: tatjanaschafler

    Zunächst zum Anmerk von Turri, also ich finde den Rand genial, auch eben dass er schön hochgeht und dick ist, einfach schmackhaft. Wenn dann würde ich eher was am Sugo ändern, ein wenig mehr natürlichen Geschmack, sprich Pizzeria autentischer, machen. Dann merkt man in keinem Mass mehr, dass es ne Fertigpizza ist und schon garnicht meint man es sei ne Tiefkühlpizza. Meine Familie war aber schon so von der Pizza begeistert.

  • 31.07.10 - 14:40 Uhr

    von: MamaMelone

    Ich habe die Casa di Mama Pizza am liebsten in Umluftofen gebacken ! Sie wird so viel mehr knuspriger. Umsomehr war ich erstaunt, dass angegeben war es seie besser mit Ober und Unterhitze. Meine Lieblinssorte ist Speciale ! Die schmeckt sooooo gut ! Der Rand ist der krönende Abschluss, toll !

  • 07.08.10 - 23:46 Uhr

    von: smorfia

    Beim ersten mal, wo ich die pizzen probiert habe, war ich sehr enttäuscht. sie schmeckten zu fettig, die kruste war verbrannt aber innen noch roh. die backanleitung ist sehr schwierig zu verstehen. der grund ist sehr wahrscheinlich weil fast nie tk-pizzen oder besser nie esse. als ich aber das prospekt gelesen habe, war alles klar. als wir das zweite mal probiert haben, waren die pizzen viel besser und schmackhafter. zur probe habe ich auch eine andere tk-pizza probiert, um den unterschied zu sehen und zu schmecken. ich war positiv überrascht, die neuen pizzen sind sehr gut und unterscheiden sich. trotzdem würde ich auch abundzu die vorgebackenen pizzen essen. zur abwechselung.

  • 13.08.10 - 13:44 Uhr

    von: colieen

    Die Pizza sind wirklich sehr lecker vorallem der knusprige teig, schade ist es das man sie nicht in jedem Coop findet. ich hoffe noch auf mehrere geschmacksrichtungen um diese auch zu kosten.
    Man merkt wirklich nicht das es eine Tiefkühlpizza ist, und wen man man sie noch mit Ananas, tomaten und feinen Gewürzen verfeinert ist sie wirklich köstlich.
    Laut dem schreiben sollte die überweisung bis zum 07.08.10 sein, leider habe ich noch nichts erhalten, warte mal ab.