Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Dr. Oetker.

Casa di Mama

03.08.10 - 08:15 Uhr

von: PerryC

Wie verfeinerst Du die Casa di Mama von Dr. Oetker?

Eine Tiefkühlpizza ist super praktisch, weil man sich schnell und unkompliziert eine frische Pizza zaubern kann. Trotzdem gibt es viele tolle Ideen, seine Casa di Mama seinen eigenen Wünschen anzupassen und sogar noch weiter zu verfeinern! Das findet auch trnd-Partner Hardee! :-)

Casa di Mama verfeinern.

Die CdM Mozzarella e Pesto habe ich bei 280°C auf dem Pizzastein gebacken und 1 Minute vor dem Rausnehmen mit frischem Basilikum verfeinert. Die Familie hatte besonders Freude am sehr feinen Rand. “Knusprig und luftig” lautete das Fazit.
trnd-Partner Hardee

Welche Ideen hattest Du bisher, was fügst Du Deiner Casa di Mama hinzu, um sie noch besser zu machen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 03.08.10 - 10:43 Uhr

    von: ch81

    Ich habe auch Basilikum auf die Pesto-Pizza getan, auch erst am Schluss, aber gehackt und mit einigen Pinienkernen, das kam bei uns gut an und schmeckte lecker.
    Auf die Pesto-Pizza passen auch ganz feine, in dünne “Rädli” gehobelte Zucchini, wenn man sie mag – auch vor dem Backen drauf und noch etwas Pastagewürz darüber.
    Auf die Salami habe ich etwas Ruccola getan- war aber sosolala.
    Gut, dazu muss ich sagen, dass ich allgemein Salamipizzen nicht so gut finde (geschmacklich).
    Bei der Schinken-Pilze-Pizza habe ich noch frische, geschnittene Champignons vor dem Backen draufgetan., damit es etwas reichhaltiger wird.
    Und bei allen zum Essen etwas Chili-Olivenöl und Pfeffer, da ich es gerne etwas schärfer mag.

  • 03.08.10 - 11:31 Uhr

    von: simmeli

    Gerne belege ich die Pizza auch zusätzlich mit Zwiebeln,Eierschwämmen,Peperoni.Manchmal auch einfach mit den Sachen die mein Kühlschrank (Eier Tomaten Käseresten)so hergibt.Am liebsten noch mit Spargeln das finde ich super.

  • 03.08.10 - 11:32 Uhr

    von: igel0fabian

    wie schon auf den Flyer von Dr. Oetker zu lesen natürlich mit ein wenig würzigem Öl .. dieses mach ich ganz gerne selber .. im Sommer vorwiegend mit frischen Kräutern und im Herbst -Winter mit Knoblauch & Chili .. bei einer Pizza mit Pilzen ist auch Zitronensaft oder Balsamico Essig lecker und gibt der Pizza eine feine Note – meine Schwester mag am liebsten noch mehr Käse über die Pizza .. hier sollte der Käse aber frisch gehobelt sein .. Geriebener Käse wie zu Bolognese ist auf der Pizza nicht so fein .. weil er klumpt — manchmal mach ich mir auch noch frische Sojakeimlinge darauf .. schmeckt mir persönlich ganz lecker und passt zu jeder Sorte von Pizza – egal was für einen Belag

  • 03.08.10 - 11:33 Uhr

    von: 11459

    Mit etwas Olivenöl + Knoblauch ^das hben wir alle sehr gerne

  • 03.08.10 - 11:33 Uhr

    von: Claudy

    Ich hab auf die Mozzarella Pesto Pizza noch Ananas gelegt, das schmeckte sehr lecker. Würd ich jederzeit wieder machen.

  • 03.08.10 - 11:35 Uhr

    von: Circe

    Chiliflocken, Knoblauch und klein gehakte Zwiebeln

  • 03.08.10 - 11:36 Uhr

    von: patrickburger

    Da gibt es je nach Lust und Laune verschiedene Varianten, abhängig von den Zutaten der Pizza…

    - verschiedene Öle: Chili, Kräuter, Lemon, Nuss, Curry etc.
    - verschiedene Kräuter (frisch oder getrocknet): Oregano, Thymian etc.
    - Chili frisch oder getrocknet
    - Paprika (mild oder scharf)

  • 03.08.10 - 11:37 Uhr

    von: hampie

    Sardellen mit Kapern und/oder etwas Gorgonzola Käse dazu geben auf die Pizza, verleiht eine spezielle Note (salzig und würzig) – kommt sehr gut an bei den Leuten!

  • 03.08.10 - 11:38 Uhr

    von: Tina_Ticino

    Ruccola
    frische Cherry-Tomaten
    Mascarpone

    buonissimo…come a casa di mama :-)

  • 03.08.10 - 11:38 Uhr

    von: Sausemaus

    Wie wärs denn mal mit einer ganz süssen Pizza? Hat das schon mal jemand ausprobiert? Schokolade, Annanas und Bananenscheiben. Könnte mir vorstellen, dass das noch ganz lecker schmeckt.

  • 03.08.10 - 11:38 Uhr

    von: Dragonlady76

    ich habe die pizzen mit selbstgemachtem, scharfem pizzaöl verfeinert. dazu etwas oregano nach dem backen drauf und fertig war meine einzige pilze-freie pizza.

    mein partner hat noch mais und scharfes paprikapulver drauf getan. (gewürz nach dem backen).

  • 03.08.10 - 11:42 Uhr

    von: Akeba

    zu schinken auf der pizza gehört einfach ananas

  • 03.08.10 - 11:45 Uhr

    von: ccb5

    Frische Kräuter, Olivenöl

  • 03.08.10 - 11:52 Uhr

    von: nippy

    bei der mozzarella pizza habe ich die zwiebeln entfernt, das ist meine art von verfeinern ;)

  • 03.08.10 - 11:55 Uhr

    von: ocpocp

    Ich habe auf alle Pizzen noch Gorgonzola und olio piccante drauf getan.

  • 03.08.10 - 11:56 Uhr

    von: dannisuess

    Mit einem Hauch Olivenöl, getrockneten Tomaten, je nach Bedarf Peperoncino-Oel, Knoblauchöl

  • 03.08.10 - 11:59 Uhr

    von: nippy

    ach und mein mann macht immer noch scharfe salami obendrauf und natürlich viel chili und pfeffer!

  • 03.08.10 - 12:03 Uhr

    von: Lukimann

    Frischer Basilikum nach dem backen, Chili & Pfeffer für etwas schärfe!

  • 03.08.10 - 12:03 Uhr

    von: saenfduube

    gepresster Knoblauch
    Sardellenfilets
    Feta
    Artischockenherzen gevierteltvier fünf Minuten vor Ende ein oder zwei Ei drüber schlagen (Spiegelei)
    Münsterkäse in Scheiben
    Roquefort
    gut abgetropftes Sauerkraut

  • 03.08.10 - 12:05 Uhr

    von: hajo2301

    Ich finde es ganz toll, dass man auf die Pizza gar nichts drauf tun muss und sie trotzdem gut schmeckt. Das spart Zeit und Kalorien. Ein bisschen Pfeffer zum Schluss ist natürlich klar.

  • 03.08.10 - 12:13 Uhr

    von: adrienne.fr

    Ich verfeinere meine Casa di Mama meistens mit Artischoken, Oliven, getrockneten Tomaten,also Antipasti…
    Ansonsten ist die Pizza so lecker,dass man nichts verfeinern muss:)

  • 03.08.10 - 12:18 Uhr

    von: riitou

    je nach Pizza eignen sich:
    - Basilikum (erst nach dem Backen)
    - etwas Reibkäse (z.B. Appenzeller)
    - Feta (besonders fein auf der Pesto-Pizza)
    - etwas Orangenschale geraspelt (auf der Speziale fein)

  • 03.08.10 - 12:22 Uhr

    von: rose2012

    MEINE PIZZA VERFEINERE ICH MIT RUGOLA OLIVENOEL UND MEINE GEHEIMM GEWÜRZE……UND JE NACH BELIEBEN NOCH MIT ZUGGETTI PILZE USW.UND DAS IST MEGA LECKER…………………..SMMMMMMMMMMMM

  • 03.08.10 - 12:22 Uhr

    von: roguey

    Gorgonzola, Ruccola, zusätzlichen Schinken und Champignons schmecken super als Ergänzung. Aber auch ohne zusätzliche Zutaten sind sie lecker!

  • 03.08.10 - 12:23 Uhr

    von: Ovo77

    Ich würde keinen Basilikum backen – dabei geht der meiste Geschmack verloren. Besser eignet sich Oregano.

    Ich geb meistens einen Schuss Olivenöl un Oregano drauf, Mozzarella, Sardellen und Kapern.

  • 03.08.10 - 12:27 Uhr

    von: mscholz

    Olivenöl und Pfeffer.

    Eigentlich wäre auch noch eine Basic Casa di Mama schön.
    (Teig + Tomatensauce + Mozarella)

    Dann könnten man den kompletten Rest selbst belegen.

  • 03.08.10 - 12:30 Uhr

    von: ulfho

    Meist das was im Kühlschrank gerade zur Hand habe, aber meist auch nur mit Zwiebel, extra Käse und Knoblauch oder würzigem Öl.
    Eigentlich habe ich auch alle Sorten gerne, wenn der Kühlschrank mal nichts hergeben sollte….

  • 03.08.10 - 12:37 Uhr

    von: Rainbow06

    Ich peppe die Casa di Mama nur mit ein wenig Knoblauchpfeffer auf. Schmeckt super!

  • 03.08.10 - 12:42 Uhr

    von: Sharki

    Also wenn ich schon eine Pizza selber mache, muss natürlich neben den Basic-Zutaten auch Zwiebel, Knoblauch, Speckstreifen und eine leckere Italienische Gewürzmischung drauf.

  • 03.08.10 - 12:53 Uhr

    von: persu

    Viel, viel Reibkäse. Das ist das wichtigste!

  • 03.08.10 - 12:58 Uhr

    von: hagihagi

    Ananas ist super, aber erst ganz am Schluss. Gibt noch einen erfrischenden Geschmack dazu…

  • 03.08.10 - 12:59 Uhr

    von: danibru

    Probiert die Casa di Mama Pesto mal mit Datteltomaten und Mascarpone!!!! Damit wird sie noch saftiger…am Schluss noch ein bisschen Fleur de Sel mit Olivenöl und der Italierner um die Ecke hat nicht einholbare Konkurrenz =) !!!!

  • 03.08.10 - 13:00 Uhr

    von: rollwett

    Käse hat es sowieso immer zu wenig. oetker könnte ja noch separat extra Mozarelle dazulegen. und ein Packchen Reibkäse. Dann könnte jeder soviel Käse auf die Pizza legen, wie gewünscht. ich würde jedenfalls alles darauflegen.

  • 03.08.10 - 13:05 Uhr

    von: wetterhaex

    Knoblauch und Sardellen

  • 03.08.10 - 13:06 Uhr

    von: pynky

    Ich habe die Pizzen mit frischen Kräutern belegt und bei Tisch mit Gewürzoel nachgewürzt. Die Schinken-Pilz habe ich zusätzlich mit Peperoni belegt. Könnte ich mir jedoch auch mit Zuchini oder zusätzlichen anderen Pilzen gut vorstellen. Im allgemeinen sind diese Pizzas so gut, dass man sie nicht noch aufpepen muss. Etwas Chilioel oder frische Kräuter reichen aus.

  • 03.08.10 - 13:09 Uhr

    von: Runimus

    Fast immer mit frischen Kapern, Oliven und manchmal auch mit etwas feinem Speck.

  • 03.08.10 - 13:09 Uhr

    von: Runimus

    ahem, natürlich auch mit einer very spicy Sauce anrichten, und speziell für mich mit viiiiiiel Pfeffer bestreuen. Guten Appetit!

  • 03.08.10 - 13:15 Uhr

    von: s.nebel

    Pfeffer ganz sicher und ab un zu Spezialöl für Pizza mit Paprika oder mit frischen Rucola

  • 03.08.10 - 13:18 Uhr

    von: JJoe

    MASCARPONE und FRISCHE KRÄUTER gehören für mich auf jede Pizza!

  • 03.08.10 - 13:25 Uhr

    von: JJoe

    Ach…und KNOBLAUCH Scheiben dürfen auf keinem Fall fehlen!

  • 03.08.10 - 13:34 Uhr

    von: Schneekoenigin30

    Ich würze die Casa di Mama mit Zwiebelpulver, Knoblauch, Oregano und Pfeffer nach.

  • 03.08.10 - 13:35 Uhr

    von: elfi24772

    Habe auf meine Pizza ganz kleine Stückchen schwarzer Oliven vor dem Backen draufgetan und kurz vor dem Essen noch etwas Chilliöl.

  • 03.08.10 - 14:08 Uhr

    von: dragon_eyes_2000

    Auf jede Pizza gehören für mich ein paar Tropfen Oliven Öl und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

    Bei der Prociutto Pizza gebe ich ab und an etwas Spinat oder Rucola dazu.

    Die Speziale bekommt mit ein paar kleingehackten Thai Chillis einem richtigen kick!

    Mozzarella e Pesto wird bei uns mit ein paar feingeschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen perfect abgerundet.

  • 03.08.10 - 14:16 Uhr

    von: ajnos

    ich mag es vorallem die Pizza nach dem Backen noch mit frischen Kräutern , Ruccola , Tomaten oder Rohschinken zu belegen oder auch ein paar Parmesanspänen. Mein Sohn mag vorallem Ananas und Gorgonzola auf der Pizza .Und der jüngere könnte überall Thon darauf legen. So kann jeder seine Pizza auf seine Art vollenden

  • 03.08.10 - 14:32 Uhr

    von: TrendMax

    ich verwende meistens einfach noch ein paar Kräuter oder Gewürze um den Geschmack etwas aufzupeppen, so z.B. Oregano oder Basilikum

  • 03.08.10 - 14:35 Uhr

    von: mariec

    - nach dem Backen frischen Rucola
    - kurz vor Ende des Backens kleingeschnittene gelbe und rote Peperoni
    - nach dem Backen Chili- oder Kräuteröl
    - vor dem Backen etwas Olivenöl auf den nicht belegten Rand streichen

  • 03.08.10 - 14:40 Uhr

    von: Steve_00750

    Vor dem backen tue ich gerne einwenig nachwürzen
    - Chillipulver
    - Käseflocken
    - verschieden Kräuter wie Dill, Oregano
    Nach dem backen
    - ein kleinweinig frische Knoblauchpaste oder Koblauchpulver
    - dünne Rohschinckenblätter, je nach Pizza

  • 03.08.10 - 14:52 Uhr

    von: angel39

    Bei mir gehört auf jede Pizza noch Zwiebeln und Käse!!!

  • 03.08.10 - 15:10 Uhr

    von: newnic

    Bei uns sind beliebt…
    … Oliven aus dem Glas
    … zusätzlicher Käse, vor allem Mozzarella
    … gutes Olivenöl (am Ende)
    … Zwiebeln
    … Cherrytomaten
    … Gewürze
    … alles, was das Gemüsefach hergibt :-)

  • 03.08.10 - 15:12 Uhr

    von: masche47

    Ich habe schon diverse Varianten ausprobiert:
    - Sardellen und Oliven
    - zusätzlich Käse und Tomaten (frische u. in Oel eingelegte)
    - geschnetzeltes, vorher kurz angebratenes Schweinefleisch
    - Steinpilze
    - Ananas
    - Knusprig gebratene Speckwürfeli
    und natürlich sind frische Kräuter nie falsch.

  • 03.08.10 - 15:29 Uhr

    von: Dusty01

    ich würde die pizza mit salz, knoblauch und mit pepperoni

  • 03.08.10 - 16:28 Uhr

    von: Touei

    Also ich habe meine Pizza mit Chilli-Öl, Kräutern und noch einbisschen mehr Käse und Champignons verfeinert. Schmeckt also köstlich.
    Meine Tochter hat noch in dünne Rädchen geschnittene Wiener-Würstchen und kleine Cherry-Tomaten darauf verteilt und sie meinte ebenfalls, dass es lecker sei.

  • 03.08.10 - 16:29 Uhr

    von: Sis1971

    Ich mache ein Ei drauf, damit ein Spiegelei die Pizza krönt.

  • 03.08.10 - 16:30 Uhr

    von: kitkat8

    Ich tue sie v. a. würzen. Pfeffer und Oregano. Ab und zu tue ich auch ein paar Kapern drauf.

  • 03.08.10 - 16:34 Uhr

    von: Rewi

    Mein Mann nimmt meistens noch Salatsauce darüber, damit sie nicht allzu trocken ist.
    Ihm schmecks !!!!

  • 03.08.10 - 17:04 Uhr

    von: Calendula60

    Mit Olivenöl und Oregano! Und ab und zu mit Chili-Öl.

  • 03.08.10 - 17:10 Uhr

    von: tatjanaschafler

    Meine Familie und ich fanden die Pizza so schon so fein, dass es nichts zu verfeinern gab. Gäbe es ne Margaritha könnt ich mir aber vorstellen auf der mal Experimente zu wagen.

  • 03.08.10 - 17:17 Uhr

    von: fraenzigasser

    Ich verfeinere die Mozarella-Pesto Pizza mit zusätzlichen Tomaten und einem selbstgemachten Bärlauchpesto (entweder mag man Bärlauch oder nicht).

  • 03.08.10 - 17:20 Uhr

    von: fraenzigasser

    Meine Tochter legt zusätzlichen Mozarella drauf und verfeinert mit Oregano.

  • 03.08.10 - 17:44 Uhr

    von: GeduldbringtRosen

    Ich betreufle die Pizzen jeweils auch noch mit ganz wenig Olivenöl, gebe manchmal noch ein bisschen Basilikum drauf oder Knoblauch, Zwiebeln, manchmal noch ein bisschen Raclettkäse-Würfeli obendrauf. Die Pizzen schmecken aber auch ohne “Verfeinerung” wunderbar.

  • 03.08.10 - 17:47 Uhr

    von: riimfabrik

    Geeignete Zutaten:

    Reduzierter Balsamicoessig
    Pilze
    Pinienkerne
    Olivenöl

  • 03.08.10 - 18:17 Uhr

    von: alinas

    Ich habe auch schon diverse Varianten ausprobiert:
    Zwiebeln
    Cherrytomaten
    Gewürze- Sardellen und Oliven
    Basilikum und knoblauch

  • 03.08.10 - 18:20 Uhr

    von: chraebeli

    ein wenig Knoblauch
    Peperonisteifen
    Mozzarella

  • 03.08.10 - 18:21 Uhr

    von: marcofehr

    Ich schneide Chilischotten in dünne Scheibchen und verteile diese auf der Pizza, ohne etwas schärfe sind mir Pizzas allgemein ein wenig zu fad.

  • 03.08.10 - 18:31 Uhr

    von: Salomon1212

    Ich verfeinere die Pizza jeweils mit feinstem Olivenöl, sehr fein ist auch Olivenöl das mit Chilli versetzt ist. Frischen Basilikum gehackt dazu noch feine Knoblauchscheiben. Zum Teil zusätzlichen Käse, Büffelmozzarela. Mehr braucht man nicht um die Pizza zu “pimpen” :-)

  • 03.08.10 - 18:41 Uhr

    von: Uhu1

    Ein bisschen würzige Salami – egal auf welcher Sorte!

  • 03.08.10 - 18:57 Uhr

    von: Wilddornrose

    warum sollte man eine Pizza, fürd ie man 6.50 bezahlt, auch noch mit frischen Zutanten belgen müssen? Da kaufe ich mir lieber frischen pizzateig und mach alles selber..

  • 03.08.10 - 19:13 Uhr

    von: zubina

    sardellen aus der dose.. naja, frisch…. ;-)

  • 03.08.10 - 19:19 Uhr

    von: daniuser

    Ich verfeinere sehr gerne mit Mascarpone, das macht jede Pizza sämig.
    Ganz wenigChiliöl für Rassig.

  • 03.08.10 - 20:13 Uhr

    von: bluerouse

    ich verwende selbstgemachtes scharfes Olivenöl um Pizzen zu verfeinern.

  • 03.08.10 - 20:16 Uhr

    von: Jasihasi

    ich würze sie noch etwas und streue noch mehr schinken drauf

  • 03.08.10 - 20:44 Uhr

    von: sandrawenk

    Ich finde die Pizza muss man überhaupt nicht mehr verfeinern,
    Sie ist sehr lecker! Manchmal mache ich für die schärfe noch ein bisschen Chili drauf, muss aber nicht sein.

  • 03.08.10 - 21:00 Uhr

    von: Yethis

    Alles was spass macht besonders dünn geschnittene Tomaten mit feingeschnittenem Thon Fisch mit einem hauch Sesam Oil.

  • 03.08.10 - 21:18 Uhr

    von: Jessyy90

    Ich habe die Speciale mit noch mehr Salami verfeinert und als Sahnehäubchen kommt immer frisch geriebener Parmigiano oben drauf, ein echtes Highlight!

  • 03.08.10 - 21:25 Uhr

    von: Schmoder

    ich habe noch olivenöl aus italien drauf getan und frischen parmesan und gewürze…

  • 03.08.10 - 21:31 Uhr

    von: Sissycrossy

    Ich mag auch am liebsten ein Ei, ein paar Tomaten, etwas Mais und was halt der Kühlschrank so her gibt auf der Pizza – so schmeckt sie immer wieder anders und die Resten sind auch alle sinnvoll verbraucht.
    auch ganz lecker ist selber gemachtes Pesto mit grobem Parmesan drin und ein paar Pinienkernen -super lecker!

  • 03.08.10 - 21:48 Uhr

    von: colieen

    Ananas, Zwiebeln, Olivenöl, manchmal kleine Cherrytomaten ,mmmhhh

  • 03.08.10 - 21:57 Uhr

    von: superette

    Einfach noch viel mehr Käse drauf. Was immer der Kühlschrank hergibt: Mozzarella, Emmentaler, Gruyere.

  • 03.08.10 - 22:34 Uhr

    von: Trafra

    Mit frischen Kräutern vorallem Basilikum

  • 03.08.10 - 23:46 Uhr

    von: Pumuckel05

    Ich habe eingelegt Paprika in Olivenöl darüber geträuffelt die Ziehmlich dann scharf wurfe und es erzeugte der Pizza einen anderen geschmack .
    Und eine andere Pesto Pizza habe ich bevor sie fertig war im ofen frische pilze und Basilikum noch beigefügt.
    Genial fände ich es Wenn es eine Callzone geben würde mit Ei , Mozzarella usw. mit dem gleichen Teig wie die Pizza von Oetker.
    Danke schon mal an Team das wir das machen dürfen.

  • 04.08.10 - 07:57 Uhr

    von: Vrony64

    Eigentlich gibts da ja gar nichts zu verbessern :-)
    Aber ich habe die Prosciutto-Funghi mit etwas scharfem Oel aufgemotzt.

  • 04.08.10 - 08:16 Uhr

    von: Mome

    mit chili-olivenoel, mit frischem Basilikum und Pfeffer aus der Mühle

  • 04.08.10 - 08:24 Uhr

    von: shwed

    Auf speziale macht sich gewürzte Ananas gut!
    Algemein würze ich bei der Casa immer nach, die ist mir ein bisschen zu lasch :S
    Ganz fein ist: Aceto Balsamico!

  • 04.08.10 - 12:18 Uhr

    von: pat7180

    Mein Tipp:
    Pikant: nachdem dass man die Pizza aus dem Ofen nimmt, etwas pikantes Olivenöl darüber tropfen lassen.
    Sweet & Saur: bevor man die Pizza in den Ofen legt, Ananas-Stückchen auf der Pizza verteilen.
    En guata!

  • 04.08.10 - 12:40 Uhr

    von: orchid106

    Prosciutto: ganz zum Schluss noch mit Rohschinken verfeinern
    Pesto: frischen Basilikum (erst zum Schluss) und Cherrytomaten
    Speciale: Sardellenfilets

    frischer Pfeffer aus der Mühle gehört natürlich immer und auf jede Pizza, wenn man’s mag auch pikantes Öl

  • 04.08.10 - 13:25 Uhr

    von: nalu

    Von den Mozzarella-Pesto Pizza kann es auch eine sehr leckeres scharfes Variation werden, in dem vor dem backen Parmesan und scharfem Olivenöl dazu gibt. :-)

  • 04.08.10 - 13:39 Uhr

    von: sabigleinchen

    Ich träuffel Peperoncini-Öl auf die Pizza, einfach köstlich scharf :) .

  • 04.08.10 - 14:18 Uhr

    von: halolilo

    Pakrikawürfel – Das gehört auf jede Pizza :D

  • 04.08.10 - 16:18 Uhr

    von: Hexli

    Wir beträufeln sie mit selbstgemachten Cilli-Olivenöl. Bei der Pesto habe ich Speckwürfeli darauf verteilt und auf der Speziale etwas Gemüse ( Lattich, Krautstiel). Ananas ist nebst frischen Kräutern auch nie falsch.

  • 04.08.10 - 16:35 Uhr

    von: vino64

    verfeinert mit getrockneten chiliflocken, knoblauch, peperoni-streifen, sardellen, thon, ein paar tröpfchen olivenöl und natürlich frischgemahlenem pfeffer!

  • 04.08.10 - 19:26 Uhr

    von: paper.love

    Lediglich mit Olivenöl. Meine Mutter hat letztens meine Pizza heimlich nachgepfeffert, das fand ich dan weniger lustig ;)

  • 04.08.10 - 19:37 Uhr

    von: shakena69

    Feingeschnittener Knopblauch auf die Pestopizza. Habe auch schon Lachsstreifen auf der Pesto ausprobiert. Einfach nur lecker….

  • 04.08.10 - 20:00 Uhr

    von: balinka

    weils keine hawaipizza giebt habe ich die pesto mit ananas aufgemotzt;)

  • 04.08.10 - 20:30 Uhr

    von: JoKrae

    ein bisschen Pfeffer und frische Tomaten gehen immer

  • 04.08.10 - 20:46 Uhr

    von: judithz

    Die Pesto schmeckt noch besser mit:
    -Etwas chili- öl
    -Frischer Basilikum und vorallem
    -Getrocknete Tomaten!!! Mhhh, einfach perfekt!!!

  • 04.08.10 - 20:48 Uhr

    von: memi2

    Pizza Pesto am Ende des backens mit ganz dünnen Parmaschinkenschiben belegen und sofort geniessen… ein TRAUM

  • 04.08.10 - 21:12 Uhr

    von: ripcurl777

    Da ich sehr gerne Scharf esse habe ich die Speciale und Prsociutto Fungi mit Chillies “verschärft” :)

  • 04.08.10 - 21:21 Uhr

    von: 1712Luna

    nur noch mit pfeffer und salz nachwürzen, gorgonzola drauf und ab in
    den ofen. schmeckt super!

  • 04.08.10 - 21:27 Uhr

    von: laeuffer

    Ich würde meine Pizza noch mit folgenden Zutaten verfeinern, je nach Sorte:
    - Ananas
    - frischen Basilikum
    - frischen Knoblauch
    - Pfeffer
    - Olivenöl

  • 04.08.10 - 22:26 Uhr

    von: Sama72

    Hoi zusamme,

    am besten ein bissel Aromat oder ähnliches drauf und schon ist der Geschmack besser, auch frische Kräuter sind der Hit.

    Gruss

    Sama72

  • 04.08.10 - 23:10 Uhr

    von: Roesli

    Scharfes Olivenöl schmeckte uns ganz ausgezeichnet auf der Pizza.

  • 04.08.10 - 23:27 Uhr

    von: krabi

    Knoblauch und mehr Käse (Mozarella) und Pfeffer und scharfer Chili……

  • 05.08.10 - 00:33 Uhr

    von: silverdream

    Bei allen drei Sorten kommt bei mir nach dem backen noch ein Schuss kaltgepresstes Olivenöl hinzu, bei der Speciale zusätzlich noch ein sehr scharfes Paprikapulver damit sie so richtig Pepp bekommt.
    So sind die drei CdM-Pizzen perfekt für meinen Geschmack!

  • 05.08.10 - 00:59 Uhr

    von: Eccolabambina

    Noch mehr Mozzarella, Ananas auf die ProFunghi und Olivenöl – sowie frischen Oregano und frischen Basilikum. Ganz gut kam auch Peperonciniöl und Knoblauch, aber davon nicht zuviel. Sowie Meersalz und frischgemahlener Pfeffer.

  • 05.08.10 - 09:00 Uhr

    von: Bergamasker

    Olivenöl und feine Kräuter

  • 05.08.10 - 15:27 Uhr

    von: Maxm

    Um eine Pizza Piccante auf dem Teller zu haben, nehme ich etwas scharfes Olivenöl und einige Chiliflocken. Schmeckt lecker.

  • 05.08.10 - 16:29 Uhr

    von: patsan

    Tomatenpüree … Currypulver … Cantadou … Zwiebeln
    klingt komisch, ist aber so … und lecker

  • 06.08.10 - 08:28 Uhr

    von: Elmar76

    Zwiebeln, Ananas und was ich gerade so ïm Kühlschrank habe.
    und am Schluss Pfeffer aus der Mühle.

  • 06.08.10 - 14:05 Uhr

    von: siljalina

    Da die Pizzas schon relativ schwer sind, kommt bei mir nur noch “Leichtes” dazu: Tomatenscheiben, fein geraffelte Zucchetti oder etwas Knoblauch/Zwiebeln. NACH dem Backen etwas frische Kräuter ist auch ganz lecker… (Basilikum, Petersilie, Oregano) …mmmmh!!!

  • 06.08.10 - 16:15 Uhr

    von: PerryC

    @Wilddornrose:
    Selbstverständlich muss man nicht! :-) Kann man aber und mag sehr lecker sein. ;-)

  • 06.08.10 - 16:46 Uhr

    von: sdicapua

    nur noch basilikum und Büffelmozzarella

  • 06.08.10 - 21:29 Uhr

    von: snupi

    Ich verfeinere die meisten Pizzas mit ein wenig Olivenöl.

  • 06.08.10 - 21:48 Uhr

    von: sternchen6869

    ich habe meine Lieblingspizza folgendermassen verfeinert

    etwas Knoblauchöl drüber geträufelt dann mit frischem Basilikum und Oregano belegt und so gebacken hmmmm mega lecker!!!!

  • 07.08.10 - 17:40 Uhr

    von: schnoesel

    Am Besten gibt man einige Kräuter darauf, gerade bei der Mozzarella-Pesto Pizza schmecken Oregano, Rosmarin, Thymian, ein Schuss Olivenöl dazu und weitere Gewürze, um die Pizza noch etwas zu schärfen bsp: Cayennenpfeffer… wird dabei noch etwas mexikanisch:D lecker…

  • 07.08.10 - 18:07 Uhr

    von: Arabelle

    Pimiento und Mascarpone und frische Tomaten.

  • 08.08.10 - 11:05 Uhr

    von: angelito21

    Je nach dem was im Kühlschrank ist und nicht für ein ganzes anderes Gericht reicht. So werden Lebensmittel gebraucht und gehen nicht kaputt. Natürlich auch frische Zutaten aus meinem Garten, wie Peperoni oder Tomaten. Würzen mit frischen Kräutern vor allem bei der Prosciutto ist sehr wichtig, damit sie mehr Geschmack bekommt.

  • 08.08.10 - 11:46 Uhr

    von: moreen

    mmh,hier hats ja feine vorschläge:-)
    ich finde,diese pizzen muss ich nicht mehr gröss verändern,einzig ananas liebe ich zusätzlich darauf:-)

  • 08.08.10 - 12:01 Uhr

    von: Loeckli

    Nachdem backen wird die Pizza noch mit folgenden Zutaten verfeinert:
    Pfeffer aus der Mühle und Sambal oelek.
    EN GUTE :-)

  • 08.08.10 - 12:08 Uhr

    von: sgabriela

    Also der Mozzarella muss auf jeder Pizza noch zusätzlich vermehrt verwendet werden und wie schon mehrfach gelesen darf Oregano nicht fehlen.
    Zudem kann je nach Geschmack Speck, noch mehr Zwiebel und Knoblauch sowie frisches Basilikum verwendet werden.
    Jede Pizza wird dann zu einem Unikat! ;-)

  • 08.08.10 - 12:13 Uhr

    von: greenflash

    Ich gebe etwas Streu mi drauf und dann schmecken die Pizzas schon etwas kräftiger.

  • 08.08.10 - 13:14 Uhr

    von: gabriela1976

    Als Sommerspezialität haben wir unsere Pizzas auf einem Gas Kugelgrill im Garten gemacht. Das ist fast wie beim Italiener aus dem Holzofen.
    Ferfeinern lassen sich die Pizzas anschliessend mit Origano, Chili und Knoblauch.

  • 08.08.10 - 22:10 Uhr

    von: Elafonisi

    … also wir haben nichts verfeinert (und auch z.B. nicht Mozzarella hinzugefügt, was man bei Fetigpizzas sonst ab und zu machen muss, damit sie saftig sind). Wir haben hingegen WEG GENOMMEN, nämlich vor dem Backen die Champignons von der Prosciutto geklaubt und auf die Pesto verfrachtet, damit die Kinder mit der Schinkenpizza ohne Pilze happy waren….

  • 09.08.10 - 00:21 Uhr

    von: mikevandyk

    Ich habe schon diverse Varianten ausprobiert:
    - Appenzeller Käse oder Emmentaler Käse gerieben
    - zusätzlich Tomaten (frische u. in Oel eingelegte)
    - geschnetzeltes, vorher kurz angebratenes Schweinefleisch
    - Nur von Alders Gewürze(St.Gallen)bekommt man bei den meisten SPAR oder in TOP CC, Kräuterbutter Gewürz
    - Nur von Alders Gewürze(St.Gallen)bekommt man bei den meisten SPAR oder in TOP CC,Fondue/Racelett Gewürz
    - Knusprig gebratene Speckwürfeli
    - Schinken, fein geschnitten
    - Zwiebeln oder Knoblauch
    und natürlich sind frische Kräuter nie falsch.

  • 09.08.10 - 07:32 Uhr

    von: N.Milano

    Bin ein totaler fan von CHILI.

    Verfeinere fast allse mit chili.
    Habe im öl eingelegete Chili mit Knoblauch. Dies Kurz vor Schluss (2-3min) auf die Pizza.
    HMMMMM……

  • 09.08.10 - 09:45 Uhr

    von: Eventus

    War selber vom CdM-Boden begeistert, aber drei Punkte störten mich an allen Sorten beim Belag: 1. generell zu wenig Belag, 2. zu wenig Käse, 3. süss-salzig gewürzt statt ausgewogen bis scharf. Fand eine für mich perfekte Lösung:

    1. Vor dem Backen etwa 50 Gr. Asiago auf die CdM reiben.
    2. Nach dem Backen mit reichlich weissem Pfeffer würzen. Perfekt!

  • 09.08.10 - 18:26 Uhr

    von: ptest

    bis jetz hab ich noch nicht gross gewürzt bis auf pfeffer

  • 09.08.10 - 18:27 Uhr

    von: ptest

    jedoch könnte etwas mehr kässe und fleisch vorhanden sein, hab aber noch nicht nachgeholfen damit

  • 09.08.10 - 20:40 Uhr

    von: tina1804

    haben die pizzen verfeinert mit selbstgemachtem Pesto und pfeffer. mmmhhh! fein wären auch peperoni und peperoncini, muss ich noch ausprobieren!

  • 10.08.10 - 08:13 Uhr

    von: stefzimmi

    Haben die pizzen verfeinert indem wir den Belag nochmals frisch draufgetan haben sowie frischen Pfeffer und Kräutersalz

  • 10.08.10 - 09:28 Uhr

    von: tommygun8

    etwas olivenöl und knoblauch ;0)

  • 10.08.10 - 09:38 Uhr

    von: ron123

    Wir haben noch Oregano u. Knoblauch rauf gemacht es war super.

  • 10.08.10 - 22:27 Uhr

    von: locolina

    ich finde Rucola past super auf die Schinken Pizza. Kapern waren dagegen supern auf der al Pesto Pizza.

  • 11.08.10 - 14:36 Uhr

    von: carole.91

    frische cherry-Tomaten; Rucola; Mascarpone; Oliven; frischen Origano

  • 11.08.10 - 16:43 Uhr

    von: Gallinella

    wir haben die Pizza mit frischem Basilikum, Rucola, Tomatenstückli und Oliven verfeinert. Eine neutrale Margherita wäre ideal, so könnte jeder drauf tun was er mag.

  • 14.08.10 - 09:45 Uhr

    von: MamaMelone

    Je nach Pizza und Belieben :
    Olivenöl. Knoblauch.Pizzagewürz oder frischer Basilikum, kleine Cherrytomaten, Chilli frisch oder getrocknet.
    Unsere Kinder mögen die Pizzas allerdings einfach so wie sie sind !

  • 15.08.10 - 19:00 Uhr

    von: R0Xii__

    Am liebsten so wie sie sind! Evtl. nachwürzen mit ein paar Tropfen Olivenöl und gepresstem Knoblauch.

  • 17.08.10 - 12:59 Uhr

    von: valdi

    funghi mit oliven und scharfe peperoncini. lg valdi

  • 18.08.10 - 13:45 Uhr

    von: Lanis

    Mit frischen Kräutern und etwas Knoblauch. Ein Hauch Pfeffer und Paprika rundet den Geschmack ab.

  • 19.08.10 - 08:53 Uhr

    von: pfuederi

    ich verfeinere meine Pizzas oft mit verschiedenen Sachen welch ich gerade im Kühlschrank habe:
    Käse
    Mais (mach ich oft!)
    ev. zusätzlicher Schinken

    zum Würzen:
    Basilikum
    italienische Kräutermischung
    Knoblauch
    ein par Tropfen Ketchup

    was ich immer auf die Pizza gebe bevor sie in den Ofen kommt ist ein wenig Olivenöl und wenn die Pizza gebacken ist, dann kommt natürlich etwas Pfeffer drauf!